Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Heute ist der Tag. Also DER Tag. Ich bin furchtbar aufgeregt. Unsere Wohnungsbewerbung geht in die zweite Runde. Wir lernen den Vermieter kennen. Es geht nun quasi um die Wurst. Und irgendwie ist ja sogar die selbstgemacht… Stadt? Land? Fluss?!

Ich backe noch schnell ein Bananenbrot für den Tag. Klug, denn wir verlassen am frühen Nachmittag das Haus. Ohne Frühstück. Der Zucker reicht grad noch so. Das Weizenmehl muss ich mit Vollkornroggenmehl strecken. Naja, wird schon trotzdem schmecken. Und das tut es. So gut!

Nachdem wir unseren Termin nämlich hinter uns gebracht haben, knurren die Mägen.
Der Mann fährt mit der Bahn zur Arbeit, das Kind und ich machen uns auf den Weg zu meinen Eltern. Dort gibt es Pellkartoffeln mit Sauerkraut. Auch das ist selbstgemacht. Und es schmeckt mit Kokosmilch gekocht ganz besonders lecker. Das Kind ist aufgedreht, isst so viel, wie sonst an drei Tagen nicht. Und ich verfalle in alte Muster, gehe an den Naschschrank meiner Kindheit und hole Chips. Aber unterwegs ist das okay. Heute. Das heute, das nun schon morgen ist. Die Aufregung wird sich legen, eine Entscheidung wird fallen, wir werden Mehl und Zucker kaufen und weiter gehts mit Disziplin!

In dieser Serie bereits erschienen:

Experiment Fastenzeit: Resteverwertung am Tag 1

Experiment Fastenzeit: der Ehrgeiz ist erwacht am Tag 2

Experiment Fastenzeit: Kaum was ohne Plastikumverpackung am Tag 3

Experiment Fastenzeit: Urlaub am Tag 4

Experiment Fastenzeit: Lecker Ciabatta am Tag 5

Experiment Fastenzeit: Nichts, wofür man sich schämen müsste am Tag 6

Experiment Fastenzeit: Frischkäse auf Brötchen am Tag 7

Experiment Fastenzeit: Angekommen im Experiment am Tag 8

Experiment Fastenzeit: Kleine Schummelei am Tag 9

Experiment Fastenzeit: ein nahezu perfektes Dinkelkörnerbrot am Tag 10

Experiment Fastenzeit: Zurück im Alltag am Tag 11

Experiment Fastenzeit: die Probestulle schmeckt am Tag 12

Experiment Fastenzeit: Möhren- und Apfelbrot am Tag 13

Experiment Fastenzeit: Gemüse vom Bioladen oder Wochenmarkt?

Experiment Fastenzeit: Mit Müsli in die Zukunft

Experiment Fastenzeit: dicker Salat am Tag 16

Experiment Fastenzeit: Schokocrossies für die Nerven

Experiment Fastenzeit: schnelles Kartoffel-Gemüse-Chili

Experiment Fastenzeit: große Zufriedenheit am Tag 21

Experiment Fastenzeit: Aber die Remoulade ist selbstgemacht

Experiment Fastenzeit: Kopfgegrummel am Tag 23

Experiment Fastenzeit: Die Pommessünde am Tag 24

Experiment Fastenzeit: altes Brot am Tag 25

Experiment Fastenzeit: Chips aus Apfelschalen

Experiment Fastenzeit: zufriedenes Frühstück am Tag 27

Experiment Fastenzeit: verführerische Saftabteilung am Tag 28

Experiment Fastenzeit: Es schmeckt wahnsinnig gut

Experiment Fastenzeit: restefreies Abendessen am Tag 30