Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Der Mann hat heute auch frei. Also gibt es wieder leckeres, frisches Brot. Wir wissen beide nicht genau, wieso wir das nicht schon früher mal gemacht haben. Es ist einfach unfassbar köstlich. Ansonsten ist der Tag wenig aufregend. Kind noch krank. Wetter gemischt. Ich sauge Staub. (Applaus!) Der Plastikmüll hat sich bisher übrigens noch kein Stück reduziert. Alles ist eingepackt, das ist wirklich unfassbar. Unsere Vorratsgläser schreien danach, in einem Unverpackt-Laden befüllt zu werden. Vielleicht gibt es da ja schon einen in unserer Nähe. Müsst ich mich mal schlau machen.

Und nein, ich habe immer noch keinen Wochenmarkt besucht. Sport mache ich mittlerweile auch keinen mehr, und das Trinken… Sprechen wir von was Anderem. Der Wunsch nach einem echten Bier wird dafür immer größer. Aber das wird alles besser werden. Ich darf da nicht zu viel von mir verlangen, und der Gang durch den Supermarkt, natürlich hungrig, hat heute schon alle Willenskraft erfordert. Wie verführerisch da sogar die Saftabteilung war. Aber ich bleibe standhaft bei Kartoffelstärke, Sojamilch und Kiwi. Stopfe mir dann zuhause den Rest Apfelbrot in den Mund. Unkultiviert. Aber Knigge hat wohl besseres zu tun, als bei uns Mäuschen zu spielen. Hoffe ich für ihn.

Heut abend gibt es Auflauf mit veganem „Mozzarella“. Ein Rezept, das ich vor Jahren mit meiner Mama mal in einem Volkshochschulkurs habe kochen lassen. Sie hat den Kurs gegeben. Ich war nur Schnibbelhilfe. Und habe mich erinnert.

In dieser Serie bereits erschienen:

Experiment Fastenzeit: Resteverwertung am Tag 1

Experiment Fastenzeit: der Ehrgeiz ist erwacht am Tag 2

Experiment Fastenzeit: Kaum was ohne Plastikumverpackung am Tag 3

Experiment Fastenzeit: Urlaub am Tag 4

Experiment Fastenzeit: Lecker Ciabatta am Tag 5

Experiment Fastenzeit: Nichts, wofür man sich schämen müsste am Tag 6

Experiment Fastenzeit: Frischkäse auf Brötchen am Tag 7

Experiment Fastenzeit: Angekommen im Experiment am Tag 8

Experiment Fastenzeit: Kleine Schummelei am Tag 9

Experiment Fastenzeit: ein nahezu perfektes Dinkelkörnerbrot am Tag 10

Experiment Fastenzeit: Zurück im Alltag am Tag 11

Experiment Fastenzeit: die Probestulle schmeckt am Tag 12

Experiment Fastenzeit: Möhren- und Apfelbrot am Tag 13

Experiment Fastenzeit: Gemüse vom Bioladen oder Wochenmarkt?

Experiment Fastenzeit: Mit Müsli in die Zukunft

Experiment Fastenzeit: dicker Salat am Tag 16

Experiment Fastenzeit: Schokocrossies für die Nerven

Experiment Fastenzeit: schnelles Kartoffel-Gemüse-Chili

Experiment Fastenzeit: große Zufriedenheit am Tag 21

Experiment Fastenzeit: Aber die Remoulade ist selbstgemacht

Experiment Fastenzeit: Kopfgegrummel am Tag 23

Experiment Fastenzeit: Die Pommessünde am Tag 24

Experiment Fastenzeit: altes Brot am Tag 25

Experiment Fastenzeit: Chips aus Apfelschalen

Experiment Fastenzeit: zufriedenes Frühstück am Tag 27