‚Das System Milch‘ – Doku-Dienstag mit Diskussion im Filmclub

Der Filmclub Burgtheater Ratzeburg präsentiert zusammen mit dem BUND in der Filmclub-Dokumentation.

626
Entsprechen unsere Vorstellungen der Milchgewinnung der Realität? Foto: Tiberius Film
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Beim Filmclub Burgtheater Ratzeburg wird am Dienstag, 27. März, zusammen mit dem BUND die Dokumentation „Das System Milch“ gezeigt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Burgtheater.

Das romantisch verklärte Bild der idyllischen Milchviehwirtschaft existiert auch heute noch, obwohl davon mittlerweile in Wahrheit nicht mehr viel übrig ist: Aus dem Geschäft mit der Milch ist eine milliardenschwere Industrie geworden, die dafür sorgt, dass der Milchkonsum weltweit konstant weiter ansteigt, obwohl viele Menschen unter einer Milchunverträglichkeit leiden. Die Dokumentation „Das System Milch“ beleuchtet, wer die Nutznießer dieses Milliardengeschäfts sind und was der starke Milchkonsum bei Menschen und Umwelt anrichtet, und klärt darüber auf, welche Verantwortung Politik und Konsumenten haben. Nicht zuletzt wird die Frage aufgeworfen, welche Alternativen es zur hochtechnisierten Milchindustrie gibt. Zu Wort kommen dabei Landwirte, Industrielle, Wissenschaftler und weitere Experten.

Im Anschluss des Films wird mit Fachleuten diskutiert.